Audits & Zertifikate

ISO 50001 Energiemanagement

Das Energiemanagementsystem nach ISO 50001 wurde im Jahr 2016 an den Standorten der Berentzen-Gruppe in Deutschland eingeführt. Das Energiemanagementsystem trägt dazu bei, die energiebezogene Leistung kontinuierlich zu verbessern, die Energieeffizienz in der Berentzen-Gruppe zu erhöhen und gleichzeitig die Energienutzung zu optimieren.

 

IFS Food (International Featured Standards Food)

IFS Food ist ein Standard für die Lebensmittelindustrie, der Sicherheit und Qualität während der Produktion gewährleisten soll. Der Standard wurde erstmals im Jahr 2003 bei einem Unternehmen der Berentzen-Gruppe eingeführt und wird seitdem regelmäßig an allen Standorten der Berentzen-Gruppe in Deutschland überprüft.

 

SMETA (Sedex Members‘ Ethical Trade Audit)

SMETA ist eines der weltweit meistgenutzten Formate für Sozialaudits. Anfang 2017 wurde es erstmals erfolgreich am Standort Grüneberg durchgeführt. Die Auditierung der weiteren Standorte in Deutschland und Österreich wurde im Januar 2018 abgeschlossen. Auditiert wurden Themen wie Arbeitsbedingungen, Arbeitssicherheit, Hygiene und Umweltmanagement.

 

nach
oben