Tochtergesellschaft der Berentzen-Gruppe umfirmiert: Aus TMP wird Citrocasa

02. Juli 2019 10:00

Haselünne/Linz, 2. Juli 2019 – Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft hat heute eine Namensänderung für eine ihrer Tochtergesellschaften bekanntgegeben: Die bisherige TMP Technic-Marketing-Products GmbH firmiert ab sofort als Citrocasa GmbH. Das Unternehmen mit Sitz im österreichischen Linz entwickelt und vertreibt Frischsaftsysteme mit den Komponenten Fruchtpressen, unbehandelten Früchten sowie passenden Flaschen. Citrocasa war schon bislang der Markenname der Fruchtpressen.

„Unsere Fruchtpressen sind unter dem Namen Citrocasa bekannt. Mit der Änderung unseres Firmennamens wollen wir das Markenbewusstsein für unsere Geräte weiter steigern“, erklärt Thomas Hochreiter, Geschäftsführer der Citrocasa GmbH, und führt weiter aus: „Viele Marktteilnehmer haben schon in der Vergangenheit den Namen Citrocasa benutzt, wenn sie über uns als Unternehmen gesprochen haben. Insofern war die Umfirmierung auch aus diesem Grund ein folgerichtiger Schritt.

Außerdem biete der Name Citrocasa am Markt ein deutlich höheres Differenzierungspotenzial als TMP und schärfe damit die Außenwirkung des Unternehmens.

 

Über die Berentzen-Gruppe:

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

nach
oben