Berentzen-Gruppe veröffentlicht erste Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex: „Transparenz sowie soziale und ökologische Themen gewinnen an Bedeutung“

20. Dezember 2018 09:30

Haselünne, 20. Dezember 2018 – Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft hat zum ersten Mal ihre Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) auf der Website des Rats für Nachhaltige Entwicklung veröffentlicht. Die Unternehmensgruppe hat damit eine weitere Etappe auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit und Transparenz zurückgelegt.

„Das Thema sozial und ökologisch verantwortliches Handeln hat für Unternehmen, deren Investoren und Kunden sowie für viele andere Stakeholder immer mehr an Bedeutung gewonnen“, so Ralf Brühöfner, Vorstand der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft. „Dabei gehört es für uns als Berentzen-Gruppe mit einer über 250-jährigen Firmengeschichte zu unserem Selbstverständnis, nachhaltig zu wirtschaften. Nun berichten wir auch transparent darüber.“

Bereits im März 2018 hatte die Berentzen-Gruppe daher zeitgleich mit ihrem Geschäftsbericht 2017 ihren ersten freiwilligen Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht. „Mit der nun abgegebenen Entsprechenserklärung gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt. Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex bietet die Möglichkeit, unsere Nachhaltigkeitsleistungen einer interessierten Öffentlichkeit transparent und vergleichbar zugänglich zu machen“, erklärt Brühöfner.

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung prüfe die abgegebene Erklärung und gebe Hinweise, die dann für die zukünftige Nachhaltigkeitsberichterstattung hilfreich seien. „Mit unserer Nachhaltigkeitsberichterstattung reflektieren wir einerseits die bereits umgesetzten Maßnahmen in der Unternehmensgruppe und definieren andererseits weitere Ziele, die wir noch erreichen möchten“, so Brühöfner.

Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex wurde vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Auftrag der Bundesregierung gemeinsam mit Wirtschaftsvertretern erarbeitet.

Die Entsprechenserklärung ist auf der Website des Rats für Nachhaltige Entwicklung unter https://datenbank2.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de/Profile/CompanyProfile/13559/de/2017/dnk abrufbar.

 

Über die Berentzen-Gruppe:

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

nach
oben