Kontakt-Icon Actionmenü Kontakt-Icon Actionmenü Kontakt

Ansprechpartner

Thorsten Schmitt
Unternehmenskommunikation

+49 5961 502-215 pr@berentzen.de Alle Ansprechpartner finden Sie hier arrow
Berentzen Gruppe Pressemitteilungen

Medien

Pressemitteilungen 2020

Nachhaltiges Engagement für den Klimaschutz Mio Mio, Emsland Quelle und Märkisch Kristall ab sofort klimaneutral

Berentzen Gruppe – Nachhaltiges Engagement für den Klimaschutz

Haselünne, 27. Februar 2020 – Die Vivaris Getränke GmbH & Co. KG, eine Tochtergesellschaft der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, stellt in Zusammenarbeit mit ClimatePartner die Mineralwässer Emsland Quelle und Märkisch Kristall sowie die Produkte der Marke Mio Mio klimaneutral.

„Die gesamte Berentzen-Gruppe setzt sich intensiv mit Fragen der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes auseinander. Die jetzt erreichte Klimaneutralität bei Produkten unserer Konzerngesellschaft Vivaris ist dabei ein sichtbares und wichtiges Zeichen für unser Engagement“, so Ralf Brühöfner, Vorstand der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft und unter anderem verantwortlich für die sog. Corporate Social Responsibility-Aktivitäten der Unternehmensgruppe. Seit Beginn des Jahres sind die Produkte der beiden Mineralwassermarken Emsland Quelle und Märkisch Kristall sowie der Marke Mio Mio, die überwiegend in Mehrweggebinden abgefüllt werden, vollständig klimaneutral.

„Für Vivaris bedeutet Klimaneutralität nicht nur, die in der eigenen Produktion verursachten CO2-Emissionen zu kompensieren. Wir betrachten vielmehr den gesamten CO2-Fußabdruck einschließlich der vorgelagerten Lieferkette und dem Transport in den Handel“, erklärt Vivaris-Geschäftsführer Frank Völkner. Insgesamt sei für die drei Marken die für das Jahr 2020 geschätzte Emission von über 10.000 Tonnen CO2 kompensiert worden. „Nur so werden wir unseren selbst gesteckten Ansprüchen gerecht und können die Produkte unserer Mineralwassermarken Emsland Quelle und Märkisch Kristall sowie der Marke Mio Mio vollständig nachhaltig und absolut klimaneutral anbieten“, erklärt Völkner weiter.

Der CO2-Ausgleich erfolgt durch die von ClimatePartner zertifizierten Klimaschutzprojekte „Waldschutz in Portel, Brasilien“ und „Sauberes Trinkwasser, Uganda“. Mit spezifischen Webauftritten für Emsland Quelle und Märkisch Kristall sowie Mio Mio macht ClimatePartner die Kompensierung von Vivaris für Handel und Verbraucher transparent. Dort werden u.a. die Kompensationsleistungen und die unterstützen Klimaschutzprojekte vorgestellt. Der Hinweis zur Klimaneutralität mit ID-Tracking zu den Webauftritten wird zukünftig auf allen Etiketten der drei Marken zu finden sein. 

„Die Klimaneutralität dieser Produkte markiert für uns keinesfalls einen Abschluss auf unserem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Es ist vielmehr ein wichtiger Meilenstein, dem weitere folgen werden“, so Ralf Brühöfner abschließend.

Pressemitteilungen 2019

Pressemitteilungen 2018

Pressemitteilungen 2017