Leben vor Ort

Haselünne

Dortmund-Ems-Kanal

Emsland

Das Stammhaus der Berentzen-Gruppe liegt im emsländischen Haselünne. Haselünne ist die älteste Stadt im Zentrum des Emslandes und hat rund 13.300 Einwohner. Für das Emsland typisch ist auch Haselünne geprägt durch einen hohen Wohn- und Freizeitwert, da die Stadt vom Wald und dem Erholungsgebiet „Wacholderhain“ umgeben ist. Viele Besucher sind von der positiven Ausstrahlung der Stadt an der Hase begeistert, von der auch die Gastronomie und der Einzelhandel profitieren. Diverse Freizeitmöglichkeiten und ein aktives Vereinsleben runden das Gesamtbild der Stadt ab.

Das Emsland als Region im Westen Niedersachsens ist geprägt durch einen vitalen Arbeitsmarkt mit niedriger Arbeitslosigkeit, einer zeitgemäßen Infrastruktur und modernen Wohnmöglichkeiten. Diese wirtschaftliche Erfolgsgeschichte hat die Region sehr lebenswert gemacht. Ein Schlüssel zu diesem Erfolg liegt auch in dem Engagement der Bewohner, die sich für ihre Region stark machen und ihren Lebensraum und die Umgebung mitgestalten.  

Für Wassersportbegeisterte bietet die Region mit den Flüssen Ems und Hase, dem Speicherbecken in Geeste oder dem Dortmund-Ems-Kanal vielfältige Möglichkeiten. Zahlreiche Rad- und Wanderwege laden zu Ausflügen ein, so dass man das Emsland aktiv entdecken kann. Der SV Meppen vertritt die Region beim Fußball mittlerweile in der 3. Liga und die HSG Lingen-Nordhorn spielt in der 2. Handball-Bundesliga. Darüber hinaus haben die historischen Stadtfeste wie der Korn- und Hansemarkt in Haselünne und das Kivelingsfest in Lingen auch überregionale Bekanntheit. 

Auch musikalisch bietet die Region spannende Angebote - ob internationale Musikacts in der Emslandarena in Lingen, Blues-Legenden im Heimathaus Twist oder Popstars beim Papenburg Festival - Musikliebhaber kommen in der Region auf jeden Fall auf ihre Kosten. 

Grüneberg

Löwenberger Land

Der Produktionsstandort unserer Tochtergesellschaft Vivaris GmbH & Co. KG liegt in Grüneberg im Löwenberger Land (Brandenburg). Die Region Löwenberger Land ist ländlich geprägt und durch viele Wald- und Seengebiete sehr lebenswert. Die Natur im Löwenberger Land lädt zur Erholung und Entspannung ein. Für Angler bietet der nahegelegene Dretzsee beispielsweise ausgezeichnete Möglichkeiten.

Ein reges Vereinsleben macht die Gemeinde sehr interessant, über 40 Vereine bieten den Bürgern vielfältige Möglichkeiten der sportlichen oder kulturellen Betätigung. Der größte Sportverein des Löwenberger Landes ist der Löwenberger Sportverein e.V., wo z.B. die Sportarten Leichtathletik, Fußball und Volleyball angeboten werden.  

Die Hauptstadt Berlin liegt nur eine knappe Stunde entfernet von Grüneberg und bietet eine Vielzahl an kulturellen und kulinarischen Möglichkeiten einer europäischen Metropole.  

Minden

Ostwestfalen

In Minden in Nordrhein-Westfalen befinden sich der Produktionsstandort der Spirituosen der Berentzen-Gruppe sowie unser Tochterunternehmen Pabst & Richarz Vertriebs GmbH. Vielseitige kulturelle Angebote, vielfältige Sportmöglichkeiten und eine breite Schul- und Bildungslandschaft prägen die Stadt in Ostwestfalen. Die historische Innenstadt lädt mit Traditionsgeschäften, internationalen Marken und einladenden Cafés zu einem Einkaufsbummel ein. Zum Ausgleich und zur Entspannung bietet die Region viele attraktive Freizeitmöglichkeiten durch die naturnahe Umgebung. Sportbegeisterte finden in der Stadt ein breit gefächertes Angebot von rund 40 Sportarten, ergänzt um viele Laufstrecken und den Weserradweg zur individuellen Gestaltung der persönlichen Fitness. Minden steht für eine hohe Lebensqualität durch eine gut aufgestellte Wirtschaft, kulturelle Angebote und eine starke Gesundheitsversorgung.  

Linz

Oberösterreich

Seit September 2014 ist TMP (Technic Marketing Products) eine Tochterfirma des Getränkekonzerns Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft. TMP ist ansässig in Linz, der Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit ca. 200.000 Einwohnern nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs. Die Altstadt ist geprägt durch ihren historischen Baustil, der auf die Gründerzeit zurückgeht.  

Kultur ist eine wichtige Einflussgröße in Linz, nicht erst nachdem im Jahr 2009 die Stadt als „Kulturhauptstadt Europas“ auserkoren wurde. Das Spektrum geht über Straßenkunst und Musikfestivals über die „Ars Electronica“ bis hin zur jährlich stattfindenden „Klangwolke“. Diese kulturelle Vielfalt wird ständig weitergeführt und bietet Bewohnern der Stadt als auch Besuchern immer neue Eindrücke. Darüber hinaus bietet die Stadt ein gut ausgebautes Nahverkehrsnetz und mehrere Parks und Erholungsgebiete. Über 300 Sportvereine laden zur Bewegung ein. 

nach
oben