Unternehmen

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent.

Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke.

Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

 

 

Vorstand

Für weitere Informationen klicken Sie auf den NAMEN des Vorstandsmitglieds

Oliver Schwegmann (geboren am 15.11.1973 in Löningen) ist im Juni 2017 in den Vorstand der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft eingetreten. Er verantwortet die Ressorts Marketing, Vertrieb, Produktion & Logistik, Einkauf sowie Forschung & Entwicklung. Oliver Schwegmann war zuvor als Country Managing Director für L'Oréal Suisse tätig und hatte Führungspositionen bei der Hero AG, der Mars GmbH und der August Storck KG inne.

Ralf Brühöfner (geboren am 12.02.1965 in Herford) ist seit 2001 in der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft beschäftigt und wurde im Juni 2007 zum Vorstand berufen. Er verantwortet die Ressorts Finanzen, Controlling, Personal, Informationstechnologie, Recht, Unternehmenskommunikation, Investor Relations und Corporate Social Responsibility. Zuvor bekleidete er Führungspositionen in der Behälterglasindustrie (Hermann Heye KG, heute ArdaghGroup) und bei der Balcke-Dürr AG. Ralf Brühöfner startete seinen Berufsweg bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers.

Aufsichtsrat

Für weitere Informationen klicken Sie auf den NAMEN des Aufsichtsratsmitglieds.

 

Vertreter der Anteilseigner:

Arbeitnehmervertreter:

Uwe Bergheim
Selbständiger Unternehmensberater, Düsseldorf, Deutschland (Vorsitzender des Aufsichtsrats)
Bernhard Düing
Schichtleiter Produktion, Vivaris Getränke GmbH & Co. KG, Haselünne
Frank Schübel
Geschäftsführer, TEEKANNE Holding GmbH, Düsseldorf, Deutschland, als persönlich haftende Gesellschafterin der TEEKANNE GmbH & Co. KG, Düsseldorf, Deutschland (Stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats)
Heike Brandt
Kaufmännische Angestellte, Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, Haselünne
Daniël M. G. van Vlaardingen
Geschäftsführer, Monolith Investment Management B.V., Amsterdam, Niederlande
Hendrik H. van der Lof
Geschäftsführer, Via Finis Invest B.V., Almelo, Niederlande

Corporate Governance

Vorstand und Aufsichtsrat der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft sind verpflichtet, jährlich zu erklären, dass den im Deutschen Corporate Governance Kodex niedergelegten Empfehlungen der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex entsprochen wurde und wird oder welche Empfehlungen nicht angewendet wurden oder werden und warum nicht.

Der Deutsche Corporate Governance Kodex enthält international und national anerkannte Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung und hat zum Ziel, das deutsche Corporate Governance System transparent und nachvollziehbar zu machen. Den Deutschen Corporate Governance Kodex als Download sowie weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex unter www.dcgk.de/de/.

Umsetzung des Deutschen Corporate Governance Kodex durch die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft

Der weitaus größte Teil der Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex findet in der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft Berücksichtigung. Die Abweichungen vom Kodex werden in der gesetzlich vorgeschriebenen Entsprechenserklärung dokumentiert und begründet.

Hier können Sie die Entsprechenserklärung einsehen:

Im Folgenden finden Sie die Satzung der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft zum Download:

Unternehmensführung

Mit der verpflichtenden Erklärung bzw. Konzernerklärung zur Unternehmensführung und dem Corporate Governance Bericht berichtet der Vorstand – zugleich für den Aufsichtsrat – der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft über die Corporate Governance bei der Berentzen-Gruppe.

Hier können Sie die Berichterstattung zur Corporate Governance einsehen:

MANAGERS' TRANSACTIONS

Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates, Personen mit Führungsaufgaben sowie ihnen nahestehende Personen sind nach Artikel 19 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung - MAR) verpflichtet, Eigengeschäfte mit von der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft ausgegebenen Finanzinstrumenten zu melden, sofern das Gesamtvolumen der innerhalb eines Kalenderjahres getätigten Geschäfte den Schwellenwert von 5.000 Euro erreicht.

Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft als Emittentin hat danach meldepflichtige Geschäfte entsprechend den Bestimmungen der MAR zu veröffentlichen.

nach
oben