Wechsel bei der Berentzen-Gruppe: Oliver Haag wird Leiter Produktion & Logistik (German Only)

02. July 2019 10:00

Haselünne, 2. Juli 2019 – Die Berentzen-Gruppe hat Oliver Haag als neuen Leiter Produktion & Logistik gewonnen. Ab dem 1. August 2019 wird der 52jährige die Supply-Chain auf Konzernebene verantworten. Damit wird er für die Produktion & Logistik sowohl der Spirituosen als auch der Alkoholfreien Getränke der Unternehmensgruppe zuständig sein. Haag wird auch dem erweiterten Geschäftsleitungskreis der Berentzen-Gruppe angehören.

„Oliver Haag verfügt über hervorragende Kenntnisse in allen Bereichen der Supply-Chain“, erklärt Oliver Schwegmann, Vorstand der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, und führt weiter aus „Durch seine langjährigen Erfahrungen in der Konsumgüterindustrie im Allgemeinen und der Getränkeindustrie im Speziellen ist er die optimale Besetzung für die Position des Leiters Produktion & Logistik in unserer Unternehmensgruppe.“

Haag war zuletzt als Director Demand & Supply Chain Management beim Getränkehersteller Refresco Deutschland GmbH tätig. Weitere berufliche Stationen hatte der Manager unter anderem bei den Dalli-Werken und der Hansa Group.

Der bisherige Leiter Produktion & Logistik, Dr. Frank Schmidt, wird die Berentzen-Gruppe am 31. Juli 2019 verlassen.

 

Über die Berentzen-Gruppe:

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

nach
oben